Dieses Jahr ist hier auf dem Blog viel passiert. Ganz zu Beginn des Jahres hat unser Blog ein neues Design bekommen, kurz darauf kam dann die Nachricht, dass wir auch in diesem Jahr für unseren Artikel „Internet, Digitalisierung & Schule – passt das?“ und zusätzlich für den Artikel „Lieber Lockdown“ einen Preis bekommen haben. Mit den Neuigkeiten sind wir motiviert in das neue Jahr gestartet und haben unter anderem begonnen, jeden Monat gute Nachrichten zu veröffentlichen – hier findet ihr noch einmal alle Artikel aus der Kategorie. Außerdem wurde die Kategorie „kippe entlarvt“ ins Leben gerufen. Wir haben die neuen Referendar:innen interviewt und auch Frau Maxis noch ein paar Fragen gestellt, bevor sie in den Ruhestand gegangen ist. Alle Interviews findet ihr hier!

Nun aber endlich: Die guten Nachrichten aus dem Dezember:

Dieses Jahr am 24. Dezember ist das „James Webb Weltraumteleskop“ erfolgreich gestartet. Mithilfe des Teleskops soll die Geschichte des Universums erforscht werden. Wenn ihr wissen wollt, wo sich das Teleskop gerade befindet, findet ihr das hier heraus!

In Brasilien wurden eine Million Schildkröten ausgesetzt. Wie genau diese Methode den Erhalt der bedrohten Arten unterstützen soll, erfahrt ihr hier.

Ein Gurkenproduzent in Dolfing hat ein Pilotprojekt zur Ersetzung von Streusalz durch Salzwasser, das bei der Produktion der Gurken übrig bleibt, gestartet. Mehr Informationen zu dem umweltfreundlichen Streusalzersatz gibt es hier.

Nach einem ereignisreichen und nicht immer einfachen Jahr 2021 geht’s jetzt auf in ein nigelnagelneues Jahr 2022!

Wir wünschen euch ein guten Rutsch und ein wunderbares neues Jahr!