How to: Plakate vorbereiten und präsentieren

Gerade in der Schule hat man öfter die Aufgabe ein Plakat zu gestalten und dies dann auch vorzustellen. Daher hier einige Tipps, wie man ein Plakat gestalten und vorstellen kann, die euch das Leben einfacher machen.

1. Die Vorbereitung

Als Erstes sollte man Texte zu dem Thema suchen. Dafür kann man z.B. Bücher, Prospekte oder auch das Internet verwenden. Man sollte am Besten immer die Informationen aus mehreren Texten von unterschiedlichen Quellen nehmen, damit man immer überprüfen kann, ob die Informationen, die man liest, auch stimmen.

2. Der Text

Grundsätzlich sollte man niemals einen Text oder lange Textpassagen komplett abschreiben, sondern (wenn überhaupt!) nur einzelne kurze Textstellen oder maximal 1-2 Sätze. Am Besten schreibt man die Sätze um und formuliert sie in eigenen Worten. Fakten sollten nicht neu erfunden werden oder anders formuliert werden, um Verwirrung zu vermeiden. (Kleiner Tipp für Hausaufgaben: Ihr solltet nicht die ersten Texte bei einer Internet-Recherche nehmen, die ihr findet, da Lehrer sich diese Texte als erstes anschauen und ihr dann möglicherweise eine schlechte Note bekommen könnt.)

3. Die Gestaltung

Fotos oder Zeichnungen sehen immer gut auf Plakaten aus, da sie das Plakat anschaulicher und interessanter machen. Die Überschrift sollte bei einem „klassischem Plakat“ groß und zentral am oberen Rand sein und sich von anderen Texten visuell abheben. Die einzelnen Texte sollten auch nicht nur auf einem Fleck sein, sondern auf dem ganzen Plakat verteilt. Vergesst hierbei nicht, immer ein bisschen Abstand zwischen den Bildern und Texten zu lassen, damit euer Plakat am Ende nicht unsortiert aussieht 🙂

4. Mein Tipp!

Falls ihr mal auf etwas weniger Platz viel Inhalt schreiben wollt, das Plakat aber nicht zusammen gequetscht aussehen soll, hier ein kleiner Tipp für euch: Faltet ein Blatt in der Mitte und klebt es an diese Stelle. Dann könnt ihr innen auf beide Seiten schreiben und es sieht aus wie ein kleiner Prospekt, welcher das Plakat gleichzeitig noch interessanter macht.

5. Die Vorbereitung der Präsentation

Ihr solltet, wenn ihr die Präsentation nicht alleine haltet, mit eurer Gruppe absprechen, welche Person welche Textstellen sagt und somit den Text gerecht aufteilen. Jedes Gruppenmitglied sollte seinen Text vorher unbedingt üben, da man so lernt freier zu sprechen und auch Verständlicher rüberkommt. Wenn ihr mit der Gruppe schon geübt habt, kannst du den Text auch zu Hause vor dem Spiegel oder vor einem Familienmitgliedern vorstellen.

6. Die Präsentation

Das solltet ihr bei der Präsentation beachten:

  • Haltet Blickkontakt und schaut nicht die ganze Zeit auf den Boden oder auf den Text (auch während die anderen Gruppenmitglieder sprechen)
  • Sprecht frei
  • Achtet auf Betonungen beim Vortragen (nicht den Text gelangweilt bis zum Schluss einfach nur vorlesen)
  • Achtet auf den richtigen Satzbau!

Das könnte Dich auch interessieren …