Von der Grundschule zu eurer Schule ist es kein kleiner Schritt. Noch dazu einer, der viele Veränderungen mit sich bringt. Neuer Schulhof, neue Fächer, neue Mitschüler:innen, andere Lehrer:innen, andere Regeln, andere Räume… Und das alles nach dem letzten Schuljahr, das ein ganz anderes war, als es eigentlich hätte sein sollen. Und auch das nächste bringt sicherlich die ein oder andere Überraschung mit sich.

All das ist am Anfang sehr verwirrend, aber mit dem Gefühl seid ihr nicht alleine, das ging allen Schüler:innen mal so. Damit ihr euch vielleicht ein bisschen besser orientieren und schneller ankommen könnt, haben wir hier einen kurzen Beitrag für euch vorbereitet.

Wir, die Schülerzeitung kippebloggt, sind eine AG, die sich an Schüler:innen aller Jahrgänge richtet. Wir freuen uns auch immer über Neuzugänge aus den jüngeren Jahrgängen. Wir berichten über schulinterne Ereignisse, veranstalten Wettbewerbe, stellen Lehrer:innen vor, berichten aus dem Auslandsjahr und präsentieren euch unsere Lieblingsrezepte. Am besten klickt ihr euch einfach einmal durch. Wenn ihr gerne schreibt, vielleicht auf eurer alten Schule schonmal in der Schülerzeitung gewesen seid, direkt eine Beitragsidee im Kopf habt oder vielleicht auch dem euch folgenden Jahrgang mit euren Tipps zum Schulanfang helfen wollt, dann seid ihr bei uns genau richtig! Meldet euch gerne per Mail – info@kippebloggt.de – wenn ihr Mal vorbeischauen möchtet!

Schreiben ist nicht so euers, dafür aber Musik? Da hat das Kippenberg-Gymnasium auch einiges im Angebot. Es gibt je ein Orchester und einen eigenen Chor für Unter-, Mittel- und Oberstufe. Das was ihr über das erste Halbjahr dort einübt, wird dann bei einem feierlichen Weihnachtskonzert vorgestellt. Hier erfahrt ihr, wie das Weihnachtskonzert abläuft – oder besser gesagt, wie es abgelaufen ist, als es keine Pandemie gab. Außerdem führen wir alle zwei Jahre ein Musical auf, das in jedem Fall sehenswert ist. Da das Musical letztes Jahr pandemiebedingt verschoben werden musste, hoffen wir, dass „Napoleon, mon amour“ dieses Schuljahr aufgeführt werden kann. Aufgrund der Pandemie entfällt das Angebot für die Mittelstufe vorerst und auch die Situation für Unter- und Oberstufe ist im Moment noch nicht klar.

Näheres zu den Musik-AGs und wie ihr daran teilnehmen könnt, erfahrt ihr von den zuständigen Lehrkräften, die dafür zu euch in die Klasse kommen.

Für die Künstler:innen wird sicherlich die Ausstellung „Was macht die Kunst?“, die normalerweise im Januar – zeitgleich mit den Schnuppertagen, die ja ebenfalls entfallen sind – im Vietorhaus stattfindet, interessant sein. Ausgestellt werden über das Jahr angefertigte Kunstwerke aus Kunst-, Textil- und Werkunterricht aus allen Jahrgangsstufen. Hier findet ihr ein paar Eindrücke von der Ausstellung im Schuljahr 2019/2020.

Für die Leseratten unter euch gibt es im Vietorhaus eine Bibliothek mit vielen verschiedenen Büchern und gemütlichen Sitzgelegenheiten. Auch die AG „Leseclub“ ist dann vielleicht genau das richtige für euch! Es gibt auch noch einige andere AG-Angebote, bei denen allerdings wie bei diesem noch nicht feststeht, was stattfinden kann und was nicht. Informationen dazu findet ihr auf der Homepage und eure Lehrer:innen können euch sicherlich auch weiterhelfen.

Generell könnt ihr alle Schüler:innen und Lehrer:innen jederzeit ansprechen. Egal, ob ihr einen Raum sucht oder eine allgemeine Frage habt, es helfen euch alle jederzeit gerne.

Jetzt wünschen wir euch aber erstmal einen schönen Schulstart und ein gutes erstes Jahr auf dem Kippenberg-Gymnasium 🙂