Die letzten Beiträge:

Achtung! Schulpullis!

Die Schüler-Vertretung hat für unsere Schule Pullover organisiert, die ab der nächsten Woche für 30 Euro in der Mensa vorbestellt werden können. Sie sind in den Farben rot, blau, grau und schwarz erhältlich. Bitte bestellt als Jahrgang immer einzelnd an den unten stehen Tagen vor.  Wichtig: Bitte bringt das Geld direkt beim Vorbestellen mit! Jahrgangsstufe Vorbestellt-Datum Q2 Montag, 23. April 2018 Q1 Dienstag, 24. April 2018 E-Phase Mittwoch, 25. April 2018 9. Klasse Donnerstag, 26. April 2018 8. Klasse Freitag,...

Aprilscherz 2018: Unsere Mensa wird vegan!

Auf der allgemeinen Bremer-Schulküchen-Konferenz (kurz „ABSK“)  wurde eine neue Vorschrift beschlossen, welche alle Mensabetreiber in Bremen dazu auffordert, ihre Speisepläne ausschließlich vegan zu gestalten. Unsere Mensaleitung äußerte sich bisher noch nicht zu den neuen Regelungen gegenüber kippebloggt. Ob es spürbare Änderungen für uns Schüler geben wird, steht noch nicht fest. Update: Anonyme Informanten berichteten der Redaktion von kippebloggt gegenüber, dass es bereits Aufstände und Demonstrationen der Lehrer gab. „Die Demos verliefen sehr entspannt – es gab keine Verletzten.“ – so erzählt...

How to: WhatsApp Hacks

Nahezu jeder nutzt heutzutage den Nachrichtendienst WhatsApp. Verständlich, denn viel leichter kann man mit Mitmenschen nicht in Kontakt treten. Allerdings schöpft kaum jemand das volle Potenzial von WhatsApp aus. Im Folgenden habe ich 10 Tipps und Tricks für euch, die den Alltag mit WhatsApp abwechslungsreicher und nützlicher machen können. 

How to: Meinungsbildung

Wie bilde ich mir eine eigene Meinung zu einem Thema? Was denke ich darüber? Wie kann es mein Handeln verändern, wenn ich mir meiner Meinung zu einem Thema bewusst bin? All dies sind Fragen, die immer wichtiger werden. Dabei ist es egal ob es sich um globale Probleme oder „nur“ Ereignisse in der Schule oder zuhause handelt. Die folgenden Fragen können helfen, sich über seine eigene Stellung bewusst zu werden.

USA – U wie Umweltschutz

Die USA steigen aus dem Pariser Klimaabkommen aus (August 2017). Die EPA (Environmental Protection Agency, höchste Amerikanische Umweltschutzbehörde) erlaubt Ölbohrungen in der Arktis, den Bau einer umstrittenen Pipeline und unterschlägt Informationen zum Amerikanischen Klimaschutz. Alles politische Entscheidungen aus dem letztem Jahr. Alles Entscheidungen, welche kein gutes Licht auf die USA bezüglich Klimaschutz werfen. Alles Entscheidungen, für die der Amerikanische Durchschnittsbürger nichts kann. Aber was tut der Amerikanische Durchschnittsbürger eigentlich für die Umwelt, oder eben nicht?

Junge Debattanten: Schulwettbewerb „Jugend debattiert“

Am 16. Januar war die Schulrunde von Jugend Debattiert an unserer Schule. Im Wettbewerb werden mehrere Debattenrunden durchgeführt. Zuerst findet die Schulrunde statt, danach folgt die Regionalrunde (dieses Jahr am 28.02. im HBG). Wer es in die Landesrunde schafft, darf in der Bremer Bürgerschaft debattieren. Das Bundesfinale findet, wie letztes Jahr, in Berlin statt.

Projektesterben

An unserer Schule gibt es viele AGs und außerschulische Programme, wie zum Beispiel den Chor für jede Jahrgangsstufe, Jugend forscht und die Meditations-AG. Davon haben sich einige schon seit Jahren bewährt und sind auch über die Grenzen der Schulmauern bekannt. Aber es gibt eben auch einige Projekte, die es über einen längeren Zeitraum gab, die bekannt und geschätzt waren und die dennoch irgendwann ihre Arbeit beendeten. Aber warum? Wie kommt das Phänomen „Projektesterben“ zu Stande?

Der Alltag als Schulsanitäter

Ich denke mal, dass jeder schonmal von den Schulsanis gehört hat. Aber bestimmt weiß der ein oder andere nicht, was wir eigentlich machen. Aktuell sind es 29 Schüler, zusammengemixt aus allen Jahrgangsstufen zwischen der 8. Klasse und der Q1. Wir sind aufgeteilt in 13 Teams, wobei ein Team immer aus zwei oder drei Personen besteht. Am Anfang eines jeden Halbjahres wird ein neuer Dienstplan erstellt, in welchem alle Tage des Schuljahres stehen und für jeden Tag ein Saniteam eingeteilt ist.

Schüler sein an einer amerikanischen High School – wie ist es wirklich?

Amerikanischer High School-Alltag. Fast jeder kennt Troy Bolton aus dem Film „High School Musical“, wie er durch den Korridor vorbei an den Schließfächern läuft, in der Sporthalle, die mit Schulbannern und Meisterschaftswimpeln geschmückt ist, vor vielen Zuschauern in großer Aufmachung Basketball spielt oder in schuleigenen Theater singt. Doch was ist davon eigentlich wahr, und wie ist Schule in Amerika sonst so?

Serien statt Lernen – Das ewige Prokrastinieren

Nur wenige Tage ist es her, da haben wir ins neue Jahr reingefeiert. Mit Neujahrsvorsätzen ausgestattet, hat man sich Ziele gesetzt, die wir nun 2018 umsetzen wollen. Den inneren Schweinehund bekämpfen – Das ist das Ziel! Sport treiben und Fleiß in der Schule beweisen, gehören dabei mit zu den Favoriten. Was ist jedoch, wenn die nächste Arbeit oder Klausur ansteht und wir wissen, dass nun Zeit für die fleißige Arbeit ist, die man sich in diesem Jahr vorgenommen hat?